Kircheneintritt

Erwachsenentaufe

Aus verschiedenen Gründen gibt es in unserem Land mittlerweile eine immer größere Zahl von Menschen, die als Kind nicht getauft wurden und somit auch nicht zur Gemeinschaft der Christen gehören. Auch für sie besteht selbstverständlich immer die Möglichkeit durch die Taufe in die Kirche aufgenommen zu werden. Die Taufe war sogar ursprünglich ein Sakrament, das nur Erwachsene empfangen konnten. Selbstverständlich braucht es dazu eine entsprechende Vorbereitung.

In der Regel findet die Erwachsenentaufe während einer Messfeier statt, in welcher der Täufling auch das Sakrament der Firmung empfängt und zum ersten Mal am Mahl der Eucharistie teilnimmt.

Für die Vorbereitung wenden Sie sich bitte an einen unserer Seelsorger:

Wenn Sie sich lieber mit einer Gruppe auf die Taufe vorbereiten möchten, empfehlen wir den Taufvorbereitungskurs, der regelmäßig von unserem Erzbistum in Köln angeboten wird.

 Mehr erfahren Sie hier

Erwachsenentaufe