Familien

Familien

Wir realisieren, dass sich das Verständnis von Familie in der Gesellschaft grundlegend geändert hat. Familien sind heute sehr vielfältig in ihren Lebensformen. Nach wie vor aber werden primäre Bedürfnisse in ihr gestillt, prägende Erfahrungen für das Leben werden dort erlernt und weitergegeben.

Familie ist der Ort, an dem die menschliche Sehnsucht nach Geborgenheit und Aufgehobensein in dieser Welt zum Ausdruck kommt, auch wenn die Realität oft anders aussieht. Auch die neueste Shell-Studie belegt: Junge Menschen wünschen sich nichts mehr als geborgen zu sein in einer Familie. Für kirchliches Handeln ist es ein Grundanliegen, den Blick auf die Familien zu richten und ihnen in den unterschiedlichsten Lebens- situationen Anknüpfungspunkte zu bieten. Auf diese Weise können sie entdecken, welchen Reichtum das kirchliche Leben vor Ort bietet – vom Kinder- und Familiengottesdienst bis zum Kindergarten und welche Kraftquelle und konkrete Lebenshilfe der christliche Glaube ist.

Unser Anliegen ist es, Familien in ihren unterschiedlichen Ausprägungen und Lebensphasen anzusprechen und willkommen zu heißen – noch vor allen katechetischen Anstrengungen. (vgl. Grundlagen der Familien- pastoral Bistum Freiburg)

Diesem Anliegen kommen wir in unserer Pfarreiengemeinschaft auf vielfältige Weise nach. Auf den folgenden Menüpunkten erfahren Sie mehr über unsere konkrete Familienpastoral. Zuständige Fachseelsorgerin und Ansprechpartnerin für Familien ist Gemeindereferentin Judith Effing.

GR Judith Effing

GR Judith Effing
Hauptverantwortliche für Familienpastoral in der Pfarreiengemeinschaft